Hochschulwahl 2017

Am 23. Mai heißt es wieder: DU hast die Wahl! Stimme für Kommilitoninnen und Kommilitonen, die Deine Interessen vertreten – damit die Hochschule ein lebenswerter Ort bleibt.

Was wird gewählt?

Unter anderem der Fakultätsrat: Die vier Kandidaten mit den meisten Stimmen sichern sich ihren Platz als Mitglied des Fakultätsrates. Dieser besteht aus Professoren, Mitarbeitern und Studierenden unserer Fakultät. Der Fakultätsrat entscheidet unter anderem über die Verwendung der Studienzuschüsse, Berufung neuer Professoren, Studien- und Prüfungsordnungen und die Wahl des Dekans. Also wichtige Vorgänge, die direkten Einfluss auf Dein Studium haben! Daher gilt: je höher die Wahlbeteiligung ausfällt, desto besser können die Vertreter für die Studierenden eintreten!

Wer wird gewählt?

Fakultätsrat

  • Melanie Plazotta (PTM, 2. Semester)
  • Jan Dinter (TRK, 1. Semester)
  • Michael Klausner (TRK, 3. Semester)
  • Benedict Gallmann (EGT, 4. Semester)
  • Christoph Kümpel (PVT, Bachelorand)
  • Fabian Haid (TRK)
  • Aziz Bakhouz (TRK)
  • René Georgi (DMT, 4. Semester)

Studentisches Parlament

  • Michael Klausner (TRK, 3. Semester)
  • Matthias Hunglinger
  • Marie-Luise Stadler (EGT, 4. Semester)
  • Christoph Kümpel (PVT, Bachelorand)
  • Fabian Haid (TRK)
  • Sabrina Braun (DMT, 4. Semester)

Weitere Informationen

Die wichtigsten Fragen zur Wahl

Was ist die Hochschulwahl?

Wahl der Fakultätsratsmitglieder für ein Jahr auf Basis der Wahlordnung für staatliche Hochschulen und der Grundordnung der HM

Wer wählt?

Grundsätzlich wählen alle Studierende der Hochschule München. Speziell für den Fakultätsrat der FK05 wählen die Studierenden von Druck- und Medientechnik, Energie- und Gebäudetechnik, Papier- und Verpackungstechnik sowie Technische Redaktion und Kommunikation.

Wer wird gewählt?

Zum einen Studierende der Hochschule München für das Parlament & den Senat sowie Studierende der FK05, die sich als Fakultätsratsmitglieder aufstellen lassen.

Was bewirkt die Wahl?

Die Wahl sorgt dafür, dass wir selber mitbestimmen können, in welche Richtung es in Zukunft gehen soll. Nur so kann eine Verbesserung bzw. Wahrung der Studienbedingungen im Sinne aller erreicht werden. Und je höher die Wahlbeteiligung ausfällt, desto leichter können die Interessen der Studierenden von den gewählten Vertretern kommuniziert werden – also ran und Kreuzchen setzen!

Wie wird gewählt?

Persönlich vor Ort im G-Bau zwischen 9 und 16 Uhr oder vorab via Briefwahl (wenn die Briefwahlunterlagen bis 16. Mai 2017 abgeholt werden). Wenn ihr am 23. Mai nicht in der Hochschule seid, nutzt bitte diese Option!

Noch mehr Informationen?

Alle Informationen zur Wahl gibt es auf der offiziellen Seite der Hochschule München »

Die Hochschulwahl ist die einzige direkte und im bayerischen Hochschulgesetz verankerte Möglichkeit der Mitbestimmung für Deine Studienzeit. Nimm‘ sie wahr! Informiere dich hier über vorangegangene Wahlen, ihre Ergebnisse und den Verlauf der Hochschulwahlen der vergangenen Jahren.